Dosierung von Guarana

By | 5. August 2019

Die Wirkung von Guaranapulver beruht hauptsächlich auf dem darin enthaltenen Koffein und ist daher für Kinder nicht geeignet.
In den im Handel befindlichen Produkten sollte der Koffeingehalt vermerkt sein.
In der Regel beträgt der Gehalt 4o mg Koffein / 1 g Pulver.
1 Teelöffel entspricht etwa 1,5 g Pulver –> 60 mg Koffein.
2 gehäufte Esslöffel entsprechen 10g Pulver –> 800 mg Koffein.

Als Obergrenze für Gesundheitsgefahren gelten dagegen 20 g Koffein/Tag.
Demnach besteht bei den üblichen Anwendungen: Guarana im Müsli oder Guarana-Tee keine Gefahr der Überdosierung.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.